die Sagas der Wikinger

Sagas nennt man bestimmte literarische Werke (mit min. 5000 Wörtern), die zwischen 1150 und 1350 u.Z. aufgezeichnet wurden. Ihre Blüte erlebten sie im 13. Jahrhundert. Die bedeutendsten Sagas gehören zur Gruppe der Íslendingarsögur, die von Personen aus dem sogenannten söguöld (Sagazeitalter, ca. 900 – 1050 u.Z.) berichten. Man unterscheidet vier große Gattungen und weitere kleine:

  • Isländersagas – Íslendingarsögur (z.B. Laxdœla saga)
  • Mythische Sagas – Fornaldarsögur (z.B. Volsunga saga)
  • Königssagas – Konungasögur (z.B. Heimskringla, Sverris saga)
  • Gegenwartssagas – Samtiðsögur (z.B. Sturlunga saga)

Die Heimskringla von Snorri Sturluson (s. Prosaedda) sticht als umfangreiches Werk heraus. In ihr finden sich so wichtige Sagas wie die Ynglinga Saga oder die Saga von Olaf Tryggvason.
H. Pálsson und P. Edwards halten diese Sagas für die wichtigsten: Egils Saga, Njals Saga, Laxdœla Saga, Eyrbyggja Saga und Grettirs Saga.
K. Gundarsson erwähnt in einer Literaturliste die Njals Saga als vielleicht bestes Beispiel für eine funktionierende nordisch-heidnische Gesellschaft.

“Njáls saga, auch Brennu-Njáls saga oder kurz Njála, ist zweifellos die bedeutendste der Isländersagas. Sie ist nicht nur die längste Saga dieses Genres, sondern auch die komplexeste; die Handlung erstreckt sich zwar nur über eine relativ kurze Periode, aber trotz der ca. 600 genannten Personen wird eine große Gruppe von Hauptpersonen geschickt und deutlich abgehoben, die alle eine Rolle in einer komplizierten, straff durchkonstruierten Handlung spielen, in der jede Episode unvermeidbar und notwendig erscheint.”
Simek

Im Jahr 2011 sollen die Isländersagas in einer komplett neuen deutschen Übersetzung erscheinen, s. [sagenhaftes-island.is/de/nachrichten/nr/42].

Auf der Seite über literarische Quellen gibt es auch einige Verweise zu Edda- und Saga-Übersetzungen im Internet. Bei den Eddas sind die hervorgehoben, die ich benutze / empfehle.

http://www.asentr.eu/edda.html

Es konnte nichts gefunden werden.

In diesem Archiv wurden keine Ergebnisse gefunden, vielleicht hilft die Suchfunktion weiter.